Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem neuen Projekt in Rheinmünster / Stollhofen. Getreu dem Motto:

„Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird“

eröffnen wir circa Mitte 2018 das Seniorenzentrum Rheinmünster.

Seit am 31.12.1994 die Curatio Alten- und Pflegeheime GmbH gegründet wurde, steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir sehen es als unsere Berufung für ältere Menschen zu sorgen, diese zu betreuen und zu pflegen. Dies geschieht immer unter der Maßgabe: So viel Eigenständigkeit wie möglich – so viel Hilfe wie nötig. Aus diesem Gedanken heraus haben wir im Laufe der vergangenen Jahre unser Leistungsspektrum immer wieder an die Wünsche und Bedürfnisse der Senioren angepasst. Die Balance zwischen qualitativ hochwertiger und menschlich ansprechender Pflege im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen, ist unsere tägliche Herausforderung, der wir uns mit Leidenschaft stellen.

Dieser Herausforderung stellen wir uns auch gerne an einem vierten Standort in Rheinmünster.

Lassen Sie sich begeistern – und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Heinrich Peters
Heimleitung

Großes Sommerfest – im Seniorenzentrum Rheinmünster

14.Juli 2019

Am Sonntag, 14. Juli, fand im Seniorenzentrum Rheinmünster das erste große Sommerfest statt.  Über einen Beileger im Gemeindeblatt lud das Seniorenzentrum Rheinmünster die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde ein.

Der Musikverein Stollhofen unter der Leitung von Michael Fuderer eröffnete das Programm um 11 Uhr und stimmte mit vielen bekannten und wunderschön vertonten Musikstücken auf ein tolles Fest ein.

Bürgermeister Helmut Pautler und Ortvorsteher Willibert König begrüßten alle Festgäste und betonten welchen hohen Stellwert das Seniorenzentrum mit dem Café Stollhofen bereits nach einjähigem Bestsehen in der Ortsgemeinschaft eingenommen hat.

Herr Kanter, Geschäftsführer der Curatio, betonte, dass öffentliche Feste für die Curatio zur Unternehmensphilosophie gehören, um Jung und Alt zusammen zu bringen und die Einrichtung für die Gemeinde zu öffnen.

Herr Peters eröffnete das Sommer-Wind-Fest mit dem Dank an den Musikverein für die musikalische Umrandung, sowie der Unterstützung durch das Rote Kreuz, als auch dem Dank an die zahlreichen Helfer, ohne die es nicht möglich wäre diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Das Duo MiLo lud im Anschluss an den Musikverein mit bester Unterhaltungsmusik zum Tanz, die große Piratenhüpfburg war das Highlight für alle Kinder. Auch das Wetter zeigte sich für alle Festgäste von der besten Seite und bescherte allen einen wunderschönen Mittag ohne Regen.

Mit dem Erlös des Festes möchte das Seniorenzentrum Rheinmünster mehrere Bänke für die Hausgäste in der Ausanlage anschaffen. Aufgrund der hohen Besucherzahl wird das Projekt sicherlich kurzfristig umgesetzt.

72 Stundenprojekt – im Seniorenzentrum Rheinmünster

24.05.2019 – 26.05.2019

Das 72 Stunden Projekt im Seniorenzentrum in Rheinmünster ist in vollem Gange, vom 24.05.2019 – 26.05.2019 erschaffen die Ministranten der Seelsorgeeinheit in Rheinmünster einen Ort der Besinnung in unserem Garten um den Senioren damit eine Freude zu bereiten, ganz nach ihrem Motto :”Uns schickt der Himmel!” . Wir sagen schon jetzt:”1000 Dank für euren Einsatz!”

Sonderseite im “Badischen Tagblatt”

Hier können Sie die Sonderseite des BT vom 12. Mai 2018 ansehen – unten auch als PDF zur besseren Lesbarkeit:

Als PDF öffnen

Großes Sommerfest – im Seniorenzentrum Rheinmünster

14.Juli 2019

Am Sonntag, 14. Juli, fand im Seniorenzentrum Rheinmünster das erste große Sommerfest statt.  Über einen Beileger im Gemeindeblatt lud das Seniorenzentrum Rheinmünster die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde ein.

Der Musikverein Stollhofen unter der Leitung von Michael Fuderer eröffnete das Programm um 11 Uhr und stimmte mit vielen bekannten und wunderschön vertonten Musikstücken auf ein tolles Fest ein.

Bürgermeister Helmut Pautler und Ortvorsteher Willibert König begrüßten alle Festgäste und betonten welchen hohen Stellwert das Seniorenzentrum mit dem Café Stollhofen bereits nach einjähigem Bestsehen in der Ortsgemeinschaft eingenommen hat.

Herr Kanter, Geschäftsführer der Curatio, betonte, dass öffentliche Feste für die Curatio zur Unternehmensphilosophie gehören, um Jung und Alt zusammen zu bringen und die Einrichtung für die Gemeinde zu öffnen.

Herr Peters eröffnete das Sommer-Wind-Fest mit dem Dank an den Musikverein für die musikalische Umrandung, sowie der Unterstützung durch das Rote Kreuz, als auch dem Dank an die zahlreichen Helfer, ohne die es nicht möglich wäre diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Das Duo MiLo lud im Anschluss an den Musikverein mit bester Unterhaltungsmusik zum Tanz, die große Piratenhüpfburg war das Highlight für alle Kinder. Auch das Wetter zeigte sich für alle Festgäste von der besten Seite und bescherte allen einen wunderschönen Mittag ohne Regen.

Mit dem Erlös des Festes möchte das Seniorenzentrum Rheinmünster mehrere Bänke für die Hausgäste in der Ausanlage anschaffen. Aufgrund der hohen Besucherzahl wird das Projekt sicherlich kurzfristig umgesetzt.

72 Stundenprojekt – im Seniorenzentrum Rheinmünster

24.05.2019 – 26.05.2019

Das 72 Stunden Projekt im Seniorenzentrum in Rheinmünster ist in vollem Gange, vom 24.05.2019 – 26.05.2019 erschaffen die Ministranten der Seelsorgeeinheit in Rheinmünster einen Ort der Besinnung in unserem Garten um den Senioren damit eine Freude zu bereiten, ganz nach ihrem Motto :”Uns schickt der Himmel!” . Wir sagen schon jetzt:”1000 Dank für euren Einsatz!”

Sonderseite im “Badischen Tagblatt”

Hier können Sie die Sonderseite des BT vom 12. Mai 2018 ansehen – unten auch als PDF zur besseren Lesbarkeit:

Als PDF öffnen

Großes Sommerfest – im Seniorenzentrum Rheinmünster

14.Juli 2019

Am Sonntag, 14. Juli, fand im Seniorenzentrum Rheinmünster das erste große Sommerfest statt.  Über einen Beileger im Gemeindeblatt lud das Seniorenzentrum Rheinmünster die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde ein.

Der Musikverein Stollhofen unter der Leitung von Michael Fuderer eröffnete das Programm um 11 Uhr und stimmte mit vielen bekannten und wunderschön vertonten Musikstücken auf ein tolles Fest ein.

Bürgermeister Helmut Pautler und Ortvorsteher Willibert König begrüßten alle Festgäste und betonten welchen hohen Stellwert das Seniorenzentrum mit dem Café Stollhofen bereits nach einjähigem Bestsehen in der Ortsgemeinschaft eingenommen hat.

Herr Kanter, Geschäftsführer der Curatio, betonte, dass öffentliche Feste für die Curatio zur Unternehmensphilosophie gehören, um Jung und Alt zusammen zu bringen und die Einrichtung für die Gemeinde zu öffnen.

Herr Peters eröffnete das Sommer-Wind-Fest mit dem Dank an den Musikverein für die musikalische Umrandung, sowie der Unterstützung durch das Rote Kreuz, als auch dem Dank an die zahlreichen Helfer, ohne die es nicht möglich wäre diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Das Duo MiLo lud im Anschluss an den Musikverein mit bester Unterhaltungsmusik zum Tanz, die große Piratenhüpfburg war das Highlight für alle Kinder. Auch das Wetter zeigte sich für alle Festgäste von der besten Seite und bescherte allen einen wunderschönen Mittag ohne Regen.

Mit dem Erlös des Festes möchte das Seniorenzentrum Rheinmünster mehrere Bänke für die Hausgäste in der Ausanlage anschaffen. Aufgrund der hohen Besucherzahl wird das Projekt sicherlich kurzfristig umgesetzt.

72 Stundenprojekt – im Seniorenzentrum Rheinmünster

24.05.2019 – 26.05.2019

Das 72 Stunden Projekt im Seniorenzentrum in Rheinmünster ist in vollem Gange, vom 24.05.2019 – 26.05.2019 erschaffen die Ministranten der Seelsorgeeinheit in Rheinmünster einen Ort der Besinnung in unserem Garten um den Senioren damit eine Freude zu bereiten, ganz nach ihrem Motto :”Uns schickt der Himmel!” . Wir sagen schon jetzt:”1000 Dank für euren Einsatz!”

Sonderseite im “Badischen Tagblatt”

Hier können Sie die Sonderseite des BT vom 12. Mai 2018 ansehen – unten auch als PDF zur besseren Lesbarkeit:

Als PDF öffnen

Das Seniorenzentrum

Das Seniorenzentrum Rheinmünster entsteht in einstimmigen Einvernehmen der Gemeinde Rheinmünster und in enger Zusammenarbeit mit Herrn Udo Schwetlick, Schwetlick Bauträgergesellschaft mbH, als dreigeschossiges Gebäude mit 45 Einzelzimmern in der stationären Pflege, einer Tagespflege mit 15 Plätzen und 18 betreuten Wohnungen. Ein Friseursalon und ein öffentliches Café runden das Leistungsangebot ab und schaffen ein Zentrum für Begegnungen.

Wenn Sie oder Angehörige in unserem Seniorenzentrum…

ein neues Zuhause finden
zu unserem Team zählen

möchten, treten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail bzw. über unser Kontaktformular in Verbindung mit uns.

Kostenlose Rufnummer bei Fragen zum Haus: 0800 / 394 44 44

WOFÜR WIR STEHEN

Seit 1995 arbeiten wir in unserem Team eng und familiär zusammen. Doch uns verbindet viel mehr als die Arbeit.

Im Mittelpunkt steht für uns die Berufung, für ältere Menschen zu sorgen, diese zu betreuen und zu pflegen. Dies geschieht mit Qualität und Kompetenz. Ab Mitte 2018 sorgen wir an vier Standorten an 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr stets für das Wohl der uns anvertrauten Menschen.

Karriere

In unserer Arbeit steht der Mensch im Mittelpunkt – damit auch unsere Mitarbeiter

Zur Verwirklichung unserer Unternehmensphilosophie und unseres Dienstleistungsanspruches für unsere Kunden sind unsere Mitarbeiter die wichtigste Ressource unseres Hauses.
Unsere Mitarbeiter entscheiden sprichwörtlich über unsere Qualität, und damit auch über den Erfolg unseres Unternehmens. Für uns stehen Sie damit im Mittelpunkt unseres Unternehmens.
Stellenausschreibungen finden Sie auf den jeweiligen Webseiten

Arbeiten in Rheinmünster
Arbeiten in Karlsruhe
 
Arbeiten in Sinzheim
Arbeiten in Ötigheim

Aktuelle Stellenangebote in Rheinmünster

Termine

Weihnachtsmarkt Eröffnung am 30.11.2019

Samstag, 30 November | 15:00 Uhr20:00

Weihnachtsmarkt im Seniorenzentrum Rheinmünster

Dienstag, 3 Dezember | 15:00 Uhr18:00

Weihnachtsmarkt im Seniorenzentrum Rheinmünster

Freitag, 6 Dezember | 15:00 Uhr19:00

Bauablauf