Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem neuen Projekt in Rheinmünster / Stollhofen. Getreu dem Motto:

„Es kommt nicht darauf an, wie alt man wird, sondern wie man alt wird“

eröffnen wir circa Mitte 2018 das Seniorenzentrum Rheinmünster.

Seit am 31.12.1994 die Curatio Alten- und Pflegeheime GmbH gegründet wurde, steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir sehen es als unsere Berufung für ältere Menschen zu sorgen, diese zu betreuen und zu pflegen. Dies geschieht immer unter der Maßgabe: So viel Eigenständigkeit wie möglich – so viel Hilfe wie nötig. Aus diesem Gedanken heraus haben wir im Laufe der vergangenen Jahre unser Leistungsspektrum immer wieder an die Wünsche und Bedürfnisse der Senioren angepasst. Die Balance zwischen qualitativ hochwertiger und menschlich ansprechender Pflege im Rahmen der gesetzlichen Bedingungen, ist unsere tägliche Herausforderung, der wir uns mit Leidenschaft stellen.

Dieser Herausforderung stellen wir uns auch gerne an einem vierten Standort in Rheinmünster.

Lassen Sie sich begeistern – und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Heinrich Peters
Heimleitung

Besuche ab dem 01.07.2020 wieder möglich

Das Sozialministerium hat die Corona-Regelungen zum 1. Juli 2020 weiter gelockert und somit entfällt das Besuchermanagement des Seniorenzentrum zum Schutz unserer Hausgäste.

Weiterhin gilt jedoch:

  • Es besteht ein Betretungsverbot , wenn sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Covid19 infizierten Person haben oder hatten. Oder sie erkältungsähnliche Symptome haben.
  • Vorschrift zur Händedesinfektion bei Betreten und Verlassen der Einrichtung
  • Pflicht zum Tragen eines Mund- Nasen Schutz während des gesamten Aufenthalts in unserer Einrichtung

Neue Besuchsregelung zum 01.07.2020

Besuche sind ab dem 01.07.2020 generell wieder ohne Voranmeldung in den Bewohnerzimmern möglich. Es gelten jedoch weiterhin hohe Hygienevorschriften und die Pflicht zur Abgabe der Kontaktdaten. Um dies umzusetzen gilt:

  • Besucher können ohne Anmeldung das Seniorenzentrum zu Besuchszwecken betreten.
  • Die Kontaktdaten und Besuchszeiten der Besucher müssen beim Betreten der Einrichtung erfasst werden.
  • Die Besuche finden ausschließlich im Hausgastzimmer statt und sind zeitlich nicht beschränkt.
  • Es gilt weiterhin generell eine Abstandspflicht von 1,5 m zu jeder Person in der Einrichtung (auch zu den Mitarbeitern)
  • Besucher müssen sich zielstrebig und ohne Umwege in das entsprechende Hausgastzimmer begeben und dürfen sich nicht in Gemeinschaftsbereichen aufhalten.
  • Der Kontakt und die Kommunikation zu unseren Mitarbeitern, anderen Hausgästen und anderen Besuchern soll vermieden werden. Bitte nutzen Sie  weiterhin die telefonischen Kontaktmöglichkeiten zur Klärung etwaiger Fragen mit unseren Mitarbeitern.

Entfall der Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Verlassen der Einrichtung

Weiter entfällt zum 01.07.2020 die Pflicht, für 14 Tage einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn die Einrichtung vorübergehend verlassen wurde. Damit sind (unter Einhaltung der Abstandsregeln) beispielsweise auch wieder Spaziergänge außerhalb der Einrichtung möglich, ohne dass der Hausgast nach Rückkehr einen Mund-Nasen-Schutz tragen muss. Das Verlassen und die Rückkehr müssen jedoch beim Pflegepersonal gemeldet werden.
Bitte beachten Sie, dass mit Umsetzung der neuen Besuchsregelungen ein Viruseintrag in die Einrichtung von uns nicht mehr zu 100 % verhindert werden kann. Jeder einzelne Besucher steht damit in der besonderen Verantwortung gegenüber unseren Hausgästen und Mitarbeitern. Bitte seien Sie sich dieser Verantwortung bewusst und besuchen Sie unsere Einrichtung nur, wenn Sie sich vollständig gesund fühlen und an keinen Erkrankungssymtomen leiden!
Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Das Seniorenzentrum

Das Seniorenzentrum Rheinmünster entsteht in einstimmigen Einvernehmen der Gemeinde Rheinmünster und in enger Zusammenarbeit mit Herrn Udo Schwetlick, Schwetlick Bauträgergesellschaft mbH, als dreigeschossiges Gebäude mit 45 Einzelzimmern in der stationären Pflege, einer Tagespflege mit 15 Plätzen und 18 betreuten Wohnungen. Ein Friseursalon und ein öffentliches Café runden das Leistungsangebot ab und schaffen ein Zentrum für Begegnungen.

Wenn Sie oder Angehörige in unserem Seniorenzentrum…

ein neues Zuhause finden
zu unserem Team zählen

möchten, treten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail bzw. über unser Kontaktformular in Verbindung mit uns.

Kostenlose Rufnummer bei Fragen zum Haus: 0800 / 394 44 44

WOFÜR WIR STEHEN

Seit 1995 arbeiten wir in unserem Team eng und familiär zusammen. Doch uns verbindet viel mehr als die Arbeit.

Im Mittelpunkt steht für uns die Berufung, für ältere Menschen zu sorgen, diese zu betreuen und zu pflegen. Dies geschieht mit Qualität und Kompetenz. Ab Mitte 2018 sorgen wir an vier Standorten an 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr stets für das Wohl der uns anvertrauten Menschen.

Unser neues Seniorenzentrum in Hügelsheim

Wir beraten Sie gerne!

Tanja Obermann, 07227/50 400 0, obermann@curatio.gmbh
Heinrich Peters, 07227/ 50 400 0, peters@curatio.gmbh

Oktoberfest 2020

unter Coronabedingungen

In den vergangenen Wochen fanden unsere ersten Oktoberfeste unter Corona-Bedingungen statt. Lediglich in kleinen Hausgastgruppen und ohne Angehörige konnte gefeiert werden. Die Hausgäste genossen trotz allem die Abwechslungen und das gute Essen. Mit einem kleinen “Oktoberfest-Quiz” sowie mit Musik kam dann auch festliche Stimmung auf. Wir hoffen alle, dass wir im kommenden Jahr wieder mit vielen Angehörigen und Freunden gemeinsam einen zünftigen Fassanstich machen können…